Specialist Collections/Forderungsmanagement (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Du möchtest gerne Verantwortung übernehmen und dich weiterentwickeln? Dann komme zu uns und gestalte den Wandel!

Die KINTO Deutschland GmbH, eine neue Gesellschaft des Toyota-Konzerns, bringt innovative und moderne Mobilitätslösungen zusammen. KINTO bietet als Mobilitätsunternehmen verschiedene Mobilitätsservices und –produkte an, diese reichen vom Carsharing bis hin zum flexiblen Auto-Abo.

In Deutschland startete KINTO mit den Produkten KINTO One und KINTO Flex. KINTO One steht für maßgeschneiderte Lösungen im Segment des gewerblichen Full-Service-Leasings von Fahrzeugen und bei KINTO Flex handelt es sich um ein flexibles Auto-Abonnement mit kurzen Laufzeiten. Bereits in der Entwicklung ist KINTO Share, mit einem breiten Spektrum an Carsharing-Diensten. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin am Standort Köln einen

Specialist Collections/Forderungsmanagement (m/w/d)
Kennziffer: 11-2022-K3010

Dein Aufgabengebiet:

  • Überwachung und Berichterstattung von Lastschriftrückläufern, Erstellung von Zahlungserinnerungen und qualifizierten Mahnungen sowie Überwachung von First Payment Defaults und rückständigen Kunden
  • Beratung und Betreuung von Kunden mit zahlungsgestörten Verträgen für die zielgerichtete und zeitnahe Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten
  • Verhandlung und Entscheidung von qualifizierten Stundungen, Fälligkeitsverlegungen, Umfinanzierungen, Schuldbeitritten, etc.
  • Prüfung und Entscheidung über die Einleitung, Fortführung und Beendigung von außergerichtlichen Maßnahmen
  • Entscheidung und Veranlassung von Vertragskündigungen und Sicherstellungen von Fahrzeugen inklusive der Prüfung der Rechtmäßigkeit einer Sicherstellung und Abwägung der Verhältnismäßigkeit
  • Mitwirkung bei der gerichtlichen Durchsetzung von Zahlungsansprüchen in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Legal und externen Anwaltskanzleien
  • Steuerung und Kontrolle von Inkassounternehmen und spezialisierten Dienstleistern für Inkasso und Fahrzeugsicherstellung
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit bei der Klärung von Spezialfällen


Dein Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwalts- oder Notargehilfe/in oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Mahnwesen von Finanzdienstleistungs-unternehmen, idealerweise bei Leasing- bzw. Flottenmanagementanbietern oder einer Autobank
  • Praktische Kenntnisse von außergerichtlichen Mahnverfahren
  • Hohes Maß an EDV Affinität
  • Grundkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Entscheidungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute systematische und selbständige Arbeitsweise sowie Eigenorganisationsfähigkeit
  • Starke kommunikative Fähigkeiten und hohe Teamorientierung

Wir bieten:

Wir bieten dir Startup-Mentalität gepaart mit der Arbeit in einem Tochterunternehmen eines Weltkonzernes - tauche ein in den Toyota Way und die spannende Unternehmensphilosophie, die dahintersteckt. Geprägt von hohen ethischen und menschlichen Werten und einem respektvollen Arbeitsklima mit enger Kommunikation und konstruktivem Feedback arbeitest du über kurze Entscheidungswege mit großem Gestaltungsspielraum. Interne und externe Workshops und Schulungen werden zu deiner individuellen Entwicklung angeboten. Die europaweiten Kooperationen innerhalb eines globalen Konzerns bieten vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Umfeld.

Flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich. Neben einer attraktiven Vergütung erhältst du bei uns auch eine betriebliche Altersversorgung. Wir bieten außerdem ein Fahrzeugüberlassungsprogramm und für dein Mittagessen, das wir bezuschussen, stehen gleich zwei Kantinen zur Auswahl.

 

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf die Zusendung deiner aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 11-2022-K3010, deiner Gehaltsvorstellung und deines frühesten Eintrittstermins per E-Mail an Career.Germany@toyota-fs.com.


Noch Fragen?

Als Ansprechpartnerin steht Katharina Muñoz gerne unter der Telefonnummer 02234/102-1157 zur Verfügung.

 

KINTO Deutschland GmbH
Toyota-Allee 5
50858 Köln